Nur schade…

Liebe Freunde,
Liebe Kunden,
Liebe Interessenten,

für uns ist jetzt der Moment gekommen, uns von der „Passion“ in diesem Jahr zu verabschieden. Wir sind tief traurig, aber wir haben soeben storniert.

Egal, ob die Messe nun, wie bisher angekündigt, stattfindet oder aufgrund der Lockdown-Entscheidungen doch ausfallen muss: es geht für uns einfach nicht mehr. Verantwortung, Lebensfreude, finanzielles Risiko. Alles wiegt schwer.

Es sind mittlerweile wohl Dreiviertel aller Infektionen „diffus”, dh die Herkunft ist nicht mehr nachvollziehbar. Sie kommen aus der Vielzahl unserer Kontakte… Beruf, Freizeit, Restaurantbesuche, Partys – keiner weiß mehr, wo es wen erwischt hat. Wenn wir die „zweite Welle” noch stoppen will, dann jetzt. Klar formuliert: die Gesellschaft muss sich entscheiden. Schmerzhafte Einschränkungen oder wir müssen klar sagen, dass wir zigtausend Tote und langfristig Geschädigte akzeptieren, um „der Wirtschaft” Willen. Wir jedenfalls sind zu der zweiten Alternative nicht bereit. Deshalb wollen wir jetzt unseren Teil dazu beitragen und verzichten auf die Teilnahme in Hamburg.

Außerdem sind wir nach zuletzt zwei durchwachten Nächten zu dem Schluss gekommen, dass das, was (neben dem finanziellen Aspekt) für uns persönlich die treibende Kraft bei so einem Event ist, nämlich die Lebensfreude und die übertragene positive Energie, dieses Mal aufgrund der ganzen Situation zu kurz kommen würde. Eine Veranstaltung in unserer Szene lebt vom Spaß und der Freude aller. Wenn dies zu kurz kommt, funktioniert es (für uns) nicht mehr richtig.

Die Stornierung wirft unsere komplette (Finanz-)Planung für die nächste Zeit über den Haufen. Andererseits können wir das Kostenrisiko im hohen vierstelligen Bereich im Moment nicht mehr tragen. Wir müssen unsere „letzten Kröten” für die kommenden, schweren Monate zusammenhalten.

Und so werden wir uns noch stärker als ohnehin schon auf unseren Onlineshop konzentrieren und werden weiter individuelle Besuchstermine in unserem Showroom anbieten. Auch wenn uns natürlich bewusst ist, dass die Nachfrage nach unseren Outfits bei Euch aufgrund fehlender Veranstaltungen nicht gerade groß sein wird.

Aber a bisserl was geht immer… und so wollen und werden wir uns mit Eurer Hilfe über Wasser halten!

Wir wissen, vor ein paar Tagen klang unser Post hier noch ganz anders. Aber die Zeiten und das ganze Umfeld ändern sich im Moment so schnell… und vielleicht ändert sich alles wieder schneller ins Positive, als wir jetzt gerade denken. Wir jedenfalls geben die Hoffnung nicht auf!

Wir sehen uns wieder, davon sind wir fest überzeugt… irgendwann, irgendwo, irgendwie!

In diesem Sinne,
bis bald
Stefan, für das gesamte SiaLinda Team

PS: Aller Trauer zum Trotz beginnen morgen unsere Planungen für die Obscene Messe im März in Stuttgart!

 

 

 

Passion 2020

 

 

.