Unsere selbstklebenden Masken sind ideal für Brillenträger und aktive Menschen!

Selbstklebende Masken

Da wir uns der Faschings- bzw Karnevalszeit nähern und damit auch der Zeit der Maskenbälle, wollen wir die Gelegenheit nutzen und Euch auf die SiaLinda Klebemasken hinweisen:

Die Idee kam von unserem Chef, der erstens keine Kontaktlinsen verträgt und zweitens mittlerweile zum Träger einer Gleitsichtbrille mutiert ist. Traditionellen Masken haben für ihn immer Probleme: entweder die Brille wird über der Maske getragen, dann ist der Abstand zu weit und ein Sehen in der Nähe (zB Lesen einer Getränkekarte) ist unmöglich oder die Brille wird unter der Maske getragen, dann drückt die Maske jedoch meist die Brille so ins Gesicht, dass es über kurz oder lang unangenehm wird.

Wir haben eine ganze zeitlang herumexperimentiert, aber da wir ja schon Erfahrung mit unseren Augentattoos hatten, waren die Idee und das Ziel vorgegeben:

  • Wir wollten selbstklebende Masken, die unter einer Brille getragen werden können.
  • Sie sollten komfortabel mit und ohne Brille getragen werden können,
  • und sie sollten sicher sitzen, und dabei aber auch einen ganzen Abend komfortabel sein.

 

Nach einigen Tests hatten wir es geschafft: Die selbstklebenden Masken von SiaLinda waren fertig!

Aus eigener Erfahrung können wir sagen, dass der hautfreundliche Kleber gut hält, ohne zu fest zu sein.
Vorsichtig aufgebracht und genauso vorsichtig wieder abgezogen können diese – je nach Hauttyp – mehrfach verwendet werden. unser Chef nutzt seine 2-3 Mal, die Chefin sogar noch etwas öfter (vermutlich ist sie auch vorsichtiger beim Abziehen 😉 )
Die Masken sind erwiesenermaßen auch wasserfest, das heißt auch eine Dusche macht ihnen nicht aus  (nur bitte beim Abtrocknen nicht zu fest “rubbeln”).

Wir sagen daher mit voller Überzeugung: Das Beste, was wir in diesem Bereich für Brillenträger kennen!

Mittlerweile haben wir 4 Modelle selbstklebender Masken im Sortiment, geeignet für Damen und Herren!

SiaLinda Maske

Nicht nur für Brillenträger

Letztlich sind die selbstklebenden Masken nicht nur für Brillenträger perfekt, sondern für alle, die eine Maske tragen wollen, und dies nach wenigen Minuten nicht mehr spüren wollen! Wir können aus eigener Erfahrung sagen, dass wir nach kurzer Zeit vergessen haben, dass wir eine Maske tragen: das Sichtfeld ist nicht eingeschränkt, die Brille sitzt genauso wie immer und nichts drückt. Die Folie ist dabei so dünn, dass sie alle Bewegungen mitmacht und kaum auffällt.

Wer auf einer Tanzveranstaltung ist, wird sich ebenfalls über eine Maske freuen, die nicht verrutscht!

Individuell anpassbar

Ist die Maske zu groß?
Ist der Augenausschnitt zu klein?
Alles kein Problem: Mit einer Schere oder einem Cutter kann die Maske problemlos an die persönlichen Erfordernisse angepasst werden!

Mehrfach verwendbar

Obwohl es offiziell heißt, dass die Klebemasken zur einmaligen Verwendung sind, können sie meist mehrfach verwendet werden:

Voraussetzung ist, dass sie nach Gebrauch vorsichtig vom Gesicht abgezogen werden und wieder auf die Trägerfolie aufgeklebt werden. Je nach Hauttyp kann sie dann in der Regel 2-3 Mal verwendet werden, manchmal sogar noch öfter.

Inzwischen gibt es 4 Modelle der selbstklebenden Masken von SiaLinda:

SiaLinda Maske

 

Interessiert?
Gleich hier stöbern und weitere Bilder ansehen:

 

 

.