Schmuck für Deine Ohren – neu, exklusiv, einzigartig!

SiaLinda Exklusiv: Ohrschmuck “Made in Brazil”

Manche von Euch wissen vielleicht, dass wir familiäre Verbindungen nach Brasilien haben. Bei ihrem letzten Besuch kam unsere Chefin in Kontakt mit einem hochinteressanten Kunsthandwerker, der individuellen Schmuck aus federn für die Ohren fertigt. Dieser hat ihr so gefallen, dass sie gleich einige davon mitgebracht hat 🙂

Und so haben wir jetzt ca 20 unterschiedliche Varianten dieses Ohrschmucks bei uns!

Individuell und einzigartig

Aus verschiedenen Federn von Zuchtvögeln gefertigt, zB Huhn, Perlhuhn, Pfau…
Jeder Ohrschmuck ist anders, komplett individuell.

Bunt. Natur. Style.

Wir haben daher noch nicht entschieden, ob und wie wir diese tollen Accessoires in unserem Shop präsentieren werden. Vermutlich müssten wir jeden Artikel einzeln fotografieren und für jeden eine eigene “Variante” anlegen. Mal sehen…

Heute wollen wir Euch bereits eine Auswahl dieses, wie wir finden absolut genialen Schmucks zeigen.

SiaLinda Ohrschmuck aus Federn SiaLinda Ohrschmuck aus Federn

 

Wie wird er getragen?

Am besten mit einer Kurzhaarfrisur oder mit “weggebundenen Haare”. Vergleiche dazu die Bilder unserer Models, die beide lange Haare haben!

Wie hält er?

Basis ist ein Reif aus weichem Metall, der passend an das und um das Ohr gebogen wird. So wird sicher gestellt, dass der Ohrschmuck auch bei Tanzeinlagen gut hält 😉

SiaLinda Ohrschmuck aus Federn SiaLinda Ohrschmuck aus Federn

Sind dies alle Modelle?

Nein, wir haben noch mehr. Im Moment wie gesagt ca. 20 Stück – alle sind leicht verschiedenen, da die Federn unterschiedlich sind und der Künstler auch alle etwas unterschiedlich gestaltet hat.

Wo kann man diese erwerben?

Im Moment nur direkt bei uns vor Ort in unserem Showroom in Nürnberg und auf den Messen und Veranstaltungen auf denen wir sind.
Ob und wann wir den Ohrschmuck auch in unserem Shop anbieten werden, ist noch nicht entschieden.

Momentan gilt auch “nur solange Vorrat reicht”, da wir noch nicht sagen können, ob und wann wir eventuell nachbestellen können.

 

Wie gefällt Euch diese Idee?